Normales Thema Features der verschiedenen Releases - von Euraconf (Gelesen: 2 354 mal)
Till Wollheim
Junior Member
**
Offline


Das bin wirklich ich!

Beiträge: 16
Standort: Steißlingen
Mitglied seit: 23.06.2003
Geschlecht: männlich

Euracom 181
4D02 EPROM
Euraconf R4
Features der verschiedenen Releases - von Euraconf
26.10.2007 um 02:52:26
Beitrag drucken  
Hallo,

dank Google konnte ich vom leider abgeschalteten Server Tratars die Versions-Unterschiede retten: Smiley
stelle sie mal hier ein um sie zu erhalten:

Release (Revision 8) - Build 433
* Unterstützung der Firmwareversion 4d03
+ Euracom4: Zentrale/DDI wird unterstützt (Teilnehmer/Grundeinstellungen)
 (nur in 4d03)
+ Euracom4: Ringspeicher bei Gebührenerfassung wird unterstützt (nur in 4d03)
+ EuraconfR4: Rechnungsvorlage unterstützt jetzt auch negierte Nummerngruppen
 (alle Nummern außer die in der angegebenen Nummerngruppe)
+ EuraconfR4: Da TGeb den neuen XXL Tarif nun "von haus aus" unterstützt
 wird jetzt nur noch bei aktiviertem AktivPlus Tarif eine Simulation des
 alten (!) XXL Tarifes durchgeführt (nur So+Feiertag kostenlos)
+ EuraconfR4: Beim Bearbeiten von mehreren Einträgen in der
 Gebühren/Anrufliste bei Änderungen an einem Feld das Übernahmekästchen
 aktivieren
+ Euracom4: Beim Schreiben in das P4 laufende Nummern anhängen, wenn
 mehrere Nummern eines Eintrags den selben Typ (privat,...) haben
+ EuraconfR4: Simulation des XXL Tarifes jetzt auch für Samstag
+ EuraconfR4: TGeb 5.4 Unterstützung mit Ortsnetztarifen
+ EuraconfR4: Simulation des XXL Tarifes mit TGeb (in Tarifauwahl aktivieren)
+ EuraconfR4: Standardverzonung um Ortsnetz erweitert (alte Verzonung
 wird überschrieben!)
+ EuraconfR4: About Dialog erweitert (Firmwareversion,...)
- EuraconfR4: Absturz bei Diagrammen wenn Skala < 1
- Euracom4: Fehler bei der Formatauswahl zum Schreiben der LCR Datei
- Euracom4: Geschriebene LCR Datei im Originalformat war nicht mehr durch
 Euraconf einlesbar
- ESPServer: Probleme wenn als Service betrieben gefixt
- Euracom4: Einstellungen Schaltfläche für ausländische Vorwahlen wurde nicht
 freigegeben, wenn Option aktiviert
- EuraconfR4: Wenn der Pfad zur externen Telefonbuchapplikation Leerzeichen
 enthielt kam der Dateidialog nicht mehr hoch
- Hilfe für den Fernwartungsdialog aktualisiert/korrigiert
- EuraconfR4: Nach TGeb Tarifupdate aus Euraconf wurde die aktuelle
 Tarifauswahl nicht korrekt wieder hergestellt
- EuraconfR4: Beim Klicken in ein Nummernfeld wurde eine falsche Position
 berechnet
- EuraconfR4: Tarifupdate mit TelcoEx läuft jetzt automatisch ab
- Euracom4: Interne Nummern können auch über Tastatureingabe nicht mehr
 mehrfach vergeben werden
- Euracom4: Änderungsflag bei Telefonnummernableich mit P4 am Dokument
 wurde nicht gesetzt
- Euracom4: Für LCR-Full die Mobilfunkvorwahlen auf den aktuellen Stand
- EuraconfR4: Bei Tarifupdate von TGeb Tarife auch neu laden
- EuraconfR4: Bei "Speichern unter" konnte die Dateiauswahl für die neue
 Datenbankdatei nicht abgebrochen werden

Release (Revision 7) - Build 400
+ EuraconfR4: Nummer aus Rechnung/Anrufliste direkt einem Telefonbucheintrag
 zuordnen
+ EuraconfR4: Suchen im Telefonbuch mit regulären Wildcards (mit * und ?)
+ EuraconfR4: Datensätze aktualisieren: Nummernaufteilung (Carrier/Vorwahl/Nummer)
+ EuraconfR4: Neue Statistik/Diagramm: Länder
+ EuraconfR4: Datum des letzten Aufrufs/Drucks einer Rechnung änderbar
+ Euracom4: Auto LCR um zusätzliches Profil "Zusätzliche Vorwahlen" erweitert,
 um bspw. das LCR für Mobilfunknummer anders berechnen zu lassen
+ EcPhone: Lcr Profil aus der aktuellen Konfigurationsdatei zum LCR verwenden
 (Simalation des Anlagen-LCR)
+ EcPhone: Das Zurücksetzen des ausgewählten Carries auf  bei
 neuem Anruf ist jetzt abschaltbar
- EuraconfR4: Wurde in ein Kontextmenü ein Spezialbefehl (z.B. )
 aufgenommen kann das Menü nicht mehr bearbeitet werden
- EuraconfR4: Suche im Telefonbuch mit * vorne und hinten hängt Euraconf
- EuraconfR4: Beim Übernehmen der NKZ aus der Tarifauswahl in TelcoEx evtl.
 vorkommende Leerzeichen ignorieren
- EuraconfR4: Nummerngruppe bearbeiten: beim Aufruf über das Kontextmenü wurden
 gelöschte Einträge nicht gespeichert
- EuraconfR4: Beim Archivieren von Daten wurden u.U. nicht alle Daten am Start-/
 Endzeitpunkt berücksichtigt.
- EuraconfR4: potentieller Absturzgrund beim Öffnen von Dokumenten bereinigt
- EuraconfR4: TelcoEx.dll nach Tarifupdate aus Speicher werfen und neu laden, damit
 alle Änderungen sichtbar werden
- EuraconfR4: Vor dem Weitersuchen im Telefonbuch am Anfang der Liste nachfragen
- EuraconfR4: Index im Telefonbuch scrollt jetzt den angeklickten Buchstaben
 in die Mitte (damit evtl. nicht angezeigt Buchstaben angezeigt werden)
- EuraconfR4: Fehler bei der Zuordnung der zu druckenden Spalten behoben
- EuraconfR4: Datensätze aktualisieren wenn nicht Geb+Anr ausgewählt sind NOF
- Euracom4: Sperr/Frei/Notrufnummern: Nummern mit 00 wurden abgeschnitten
- Euracom4: AutoLCR - Anbietereinstellungen: Bei TelcoEx zusätzlich zum Anbieter
 noch den ausgewählten Tarif anzeigen
- Euracom4: AutoLCR bei gemeinsamen Einstellungen für In-/Ausland hat im Ausland
 nicht die Inlandseinstellungen berücksichtigt
- Euracom4: AutoLCR Einstellungen für Zusatzzone: gelöschte Vorwahlen werden
 (nach Nachfrage) wieder in In-/Auslandvorwahlenliste aufgenommen
- Euracom4: AutoLCR Einstellungen für Zusatzzone: durchschnittliche Gesprächsdauer
 kann nicht berechnet werden, Button deswegen gesperrt.
- Euracom4: Die Durschnittsberechnung beim AutoLCR bei getrenntem Ortsnetz hat
 Ortsgespräche auch bei Inland berücksichtigt
- EcPhone: MSN Vorgabe mit Fw 4dXX klappt jetzt wieder
- EcPhone: Das Hauptfenster hat sich u.U. beim Start minimiert
- EcPhone: Anrufen von internen Zielen (führendes *) aus dem Telefonbuch NOF
- EcPhone: LCR mit TGeb hat nicht funktioniert
- EcTAPI: tStateEntryTime wird in LINECALLSTATUS gesetzt
- Hilfe aktualisiert

Release (Revision 6) - Build 360
* Euracom4: AutoLCR: Unterstützung für LCR im Ortsnetz
* EuraconfR4: Unterstützung für TGeb 5.3 incl. Tarifen für QUAM
* EuraconfR4/EcPhone: Verschiedene Skins wählbar, u.a. WinXP-nativ
+ EuraconfR4: Neue Spalte in Geb/Anr für Bemerkung/Nr
+ EuraconfR4: LCR Fenster Focus auf "Zonen"
+ EuraconfR4: Summenberechnung für eine Rechnung kann die teilnehmerspezifischen
 Gebühren statt der "normalen" Gebühren berücksichtigen (Rechnungseinstellungen
 > Gebühren)
+ EuraconfR4: Script wieder entladen möglich
+ EuraconfR4: Rechteverwaltung geändert: Abhängigkeiten zwischen Rechten
+ EuraconfR4: Beim Verschieben von Nummern im Telefonbuch optional den
 alten Namen als Bemerkung setzen
+ EuraconfR4: Alle Nummern mit Kurzwahl auf einmal zu einer Nummerngruppe
 hinzufügbar
+ EuraconfR4: Carrier.dat über Programm ändern (unter Datei - Einstellungen)
+ EuraconfR4: Neues Benutzerrecht: Telefonbuch einsehen
+ Euracom4: Dialog zum Schalten der manuellen Steuerkontakte
+ Euracom4: AutoLCR: Regionalzone kann wegoptimiert werden
+ Euracom4: Nur Rufverteilung in Anlage schreiben möglich (Menü muß
 zurückgesetzt werden!)
+ Euracom4: Wenn beim AutoLCR kein Platz für alle Zonen ist die
 übriggebliebenen Vorwahlen ausgeben
+ Euracom4: Einstellbar, ob die LCR Konfiguration mit der Konifiguration
 beim Speichern, beim Lesen und Speichern oder nie mitübertragen wird
+ EcPhone: Paßwortabfragen bei mehreren Benutzern abschaltbar (nur ADMIN)
- EuraconfR4: Projektzuordnung aller Telefonbucheinträge wird beim Laden
 überprüft, sonst beim Einlesen von GEbühren/Anrufliste Absturz möglich
- EuraconfR4: nach Anlegen eines neuen Telefonbucheintrages waren zwei Einträge
 markiert
- EuraconfR4: Kurzwahlzuordnung aus dem Dialog "Eintrag bearbeiten" hat
 nicht auf Duplikate zu anderen Einträgen geprüft
- EuraconfR4: Beim Zeitram-auswählen Dialog (Archivieren...) das Datum nicht
 von vornhinein einschränken, sondern später prüfen (sonst komplizierte
 Eingabe)
- EuraconfR4: Gebühren ausgewählten Datensätze am Rand berücksichtigte nicht
 die teilnehmerspezifischen Gebühren
- EuraconfR4: Gebühren/Dauer der ausgewählten Datensätze am Rand anzeigen NOF
- EuraconfR4: Im Aboutdialog anzeigen, daß TGeb 5.3 verwendet wird
- EuraconfR4: Filter/Suchen fehlgeschlagen, wenn von einer Eigenschaft (z.B:
 Wochentag genau ein Auswahlpunkt ausgewählt war)
- EuraconfR4: Datenbankdateibackupmechanismus geändert
- EuraconfR4: Datensatz bearbeiten hat bei der Änderung eines Betrages den
 EURO Faktor draufmultipliziert
- EuraconfR4: Nach Doppelstart wird erste Instanz nicht in den Vordergrund
 gebracht funktionierte nicht unter Win9x
- EuraconfR4: Menüeintrag für "EcPhone" im Telefonbuch bei Standardversion
 aktiv, obwohl es nicht gestartet werden kann
- EuraconfR4: Aktorstatus wird nicht überschrieben, wenn Aktor nicht auf Alarm
 steht
- EuraconfR4: Bei der Fernwartung wurden die internen MSNs der aktuellen
 Konfiguration angezeigt, nicht die der eigenen Anlage. Deswegen muß
 die interne MSN jetzt manuell vergeben werden.
- EuraconfR4: Bei Nummern extern auflösen immer Rückmeldungen geben
- EuraconfR4: Nach Doppelstart wird erste Instanz nicht in den Vordergrund
 gebracht
- EuraconfR4: Erkennung "DAO nicht installiert" anders implementiert
- EuraconfR4: Wenn vor der Umstellung auf Euro nur die Anzeige umgerechnet
 wurde, dann sind alle festen Beträge (Grundgebühr) nochmals umgerechnet
 worden
- EuraconfR4: Wenn ein Benutzer nicht das Recht "Anlagenkonfiguration ändern"
 hatte und die automatische Speicherung beim beenden aktiviert war konnte
 Euraconf nicht mehr beendet werden.
- EuraconfR4: Bei Rechnung/Filtern/Suche nach Projektnummer wurden Einträge
 ohne Projektnummer auch immer gefunden
- Euracom4: Beim Lesen vom P4 wurde 'ß' nicht korrekt interpretiert
- Euracom4: P4 Schreiben wieder in (umgekehrt) alphabetischer Reihenfolge
- Euracom4: Berechnung der durchschnittlichen Gesprächsdauer für das Ortsnetz
 hat nicht funktioniert, wenn Inland/Ausland zusammen eingestellt wurde
- Euracom4: externe Rufnummernzuordnung bei Anlagenanschluß NOF
- Euracom4: Beim Auslesen Geb/Anr der Slaveanlage wurde die MSN nicht korrekt
 gesetzt
- Euracom4: AutoLCR: Wenn optimieren der Zonen abgeschaltet ist fehlte (in Build353)
 der Regionalbereich, wodurch sich alle Zonen um 1 Stelle verschoben haben
- Euracom4: Sperrliste wurde nicht bei allen AutoLCR Optionen korrekt berechnet
- Euracom4: Vorwahlen im Nahbereich bei nicht getrenntem Ortsnetz wurde nicht
 korrekt gesetzt
- Euracom4: AutoLCR wurde nicht korrekt übernommen, wenn Ortsnetz getrennt
 und AutoLCR im Ortsnetz deaktiviert war
- Euracom4: Angepasste Menüoptionen des Zurücksetzen-Buttons beim AutoLCR im
 Ortsnetz
- Euracom4: Rufumleitungsziele mit zwei Stellen werden bei ausgeschalteter
 automatischer Amtsholung mit '*' übertragen
- Euracom4: Mögliche Meldung "Die Vorwahl '' ist bereits..." beim Einstellen der
 LCR Zonen beim Wechseln von der Zone "International" behoben
- EcPhone: EcPhone bekommt mit, wenn von einem anderen Tln vermittelte Gespräche
 beendet werden
- EcPhone: Wenn zwei Programmstarts kurz hintereinander erfolgt sind konnte
 es zu zwei Instanzen von EcPhone kommen
- EcPhone: manuelle Amtsvorgabe (zumindest bei 4dXX) NOF
- EcPhone: Wahleinstellungen (Carrier, Amt, ...) wurden bei Wahl aus dem
 Telefonbuch (Doppelklick) und Kurzwahlen nicht berücksichtigt
- EcPhone: bei neuen Anrufen das Fenster "neuer Anruf" immer in den Vordergrund
- EcPhone: bei Quick-Dial immer in den Vordergrund (auch wenn minimiert)
- EcPhone: beim minimierten Starten Eintrag das TrayIcon anzeigen NOF
- EcPhone: Tür-Buttons schmaler, damit die Kurzwahlleiste schmaler gemacht
 werden kann
- EcPhone: Recht "Telefonbuch Ändern" für Änderungen am Telefonbuch und
 Speichern notwendig
- EcPhone: Wählen durch Auswahl im Telefonbuch + ENTER hat nicht funktioniert

Release (Revision 5a) - Build 310
+ EuraconfR4: Mehrere Nummern im Telefonbuch zu anderem Eintrag verschieben
+ EuraconfR4: Nummer bearbeiten selektiert die Nummer in dem Eintrag
+ EuraconfR4: Nummer bearbeiten in "Eintrag bearbeiten" auch mit RETURN
+ EuraconfR4: In "Nummer verschieben" ist Eingabefocus gleich auf dem
 Auswahlfeld
+ EuraconfR4: Im Dropdown des Nummerneingabefeldes Spaltenüberschriften
 anzeigen
+ EuraconfR4: Typ einer Nummer in Telefonbuch kann auch wieder auf leer
 gesetzt werden
+ EuraconfR4: Suchen über Tastatur im Telefonbuch setzt Markierung in die
 Mitte
+ EuraconfR4: Alle Nummern mit Kurzwahl auf einmal zu einem Projekt
 hinzufügbar
+ EuraconfR4: Beim Import von Euraconf98 Datenbanken ohne installiertes
 DAO/JET kommt jetzt eine passender Hinweistext
+ EuraconfR4: Konfigurierbarer Text für Datensätze ohne Nummer in der
 Anrufliste
+ EuraconfR4: Bei einigen Auswahlfenstern einen Zähler der ausgewählten
 Einträge eingebaut
+ EuraconfR4: Rufnummern mit den Zeichen * und # können wieder beliebig im
 Telefonbuch eingetragen werden
+ EuraconfR4: Nach Tarifupdate nach AutoLCR und LCR Speichern fragen
+ EuraconfR4: zusätzliches Backup der Datenbankdatei bei jedem Öffnen
+ EuraconfR4: Datenbankdatei wird bei jeder Änderung permanent aktualisiert
+ EuraconfR4: Meldung nach erfolgreichem Aktualisieren der Tarifauswahl
+ EuraconfR4: EcPhone nur startbar machen, wenn es auch installiert ist
+ EuraconfR4: Telefonbucheintrag nach dem Anlagen auswählen und hinscrollen
- EuraconfR4: Absturz mit TGeb Tarifdaten ab 20.2.
- EuraconfR4: Wenn auf das Telefonbuch gewechselt wird Focus auf das
 Listenfeld setzen, damit sofort mit der Tastatur gesucht werden kann
- EuraconfR4: "Anzeigebug" aus Build 286 behoben
- EuraconfR4: Rufnummer extern auflösen ohne Übernahme der Nummer aus der
 Ausgabe NOF
- EuraconfR4: Änderungen an der Tarifauswahl bei TGeb hat unter Win9x* Till Wollheim  nicht (permanent) funktioniert
- EuraconfR4: Es konnte passieren, daß beim Start eine Rechnung in der
 Anruflistenansicht angezeigt wurde und vice versa
- EuraconfR4: Merken der zuletzt angezeigten Statistik/Diagramm
- EuraconfR4: Beim Archivieren/Exportieren wurde bei Änderungen am Enddatum
 (intern) die Uhrzeit nicht auf 23:59:59 gesetzt (dito bei Startdatum und
 00:00:00)
- EuraconfR4: Beim Auslesen aus der Anlage werden Rufnummern mit den Zeichen
 * und # nicht mehr nur im Feld 'Bemerkung' angezeigt
- EuraconfR4: In der Rufverteilung wurden keine MSNs der B-Anlage angezeigt
- EuraconfR4: Anzeige Sortierreihenfolge in Spalten durch Pfeil konsistenter
- EuraconfR4: Beim CSV Export von Gebühren/Anrufliste ein Semikolon zu viel
- EuraconfR4: Beim Import wurden u.U. Projekte neu zugewiesen
- EuraconfR4: Telefonbuch mit Pfeiltasten nicht manövrierbar, wenn auf einen
 Buchstaben im Index geklickt wurde (Focus nicht auf Liste gesetzt)
- EuraconfR4: Archivieren von Datensätzen ist "Anrufliste" und "Gebühren" in
 der Überschrift vertauscht
- EuraconfR4: Rechnung nach Projekt  und weiteren Projekten
 eingeschränkt hat  nicht mehr berücksichtigt
- EuraconfR4: AutoLCR: Carrier ausschließen nach Prozent hat nicht funktioniert
- EcPhone: Laden der Historylisten hat Namen bei Einträgen mit Providern
 nicht gefunden

Release (Revision 5) - Build 260
* EuraconfR4: Neue Schnittstelle für externe Telefonbücher
+ EuraconfR4: Filtern nach "AVA" in der Anrufliste
+ EuraconfR4: Wenn die Währung in der Systemsteuerung auf EURO umgestellt wurde
 wird beim öffnen einer noch nicht umgestellten Konfigurationsdatei ein
 entsprechender Hinweis angezeigt
- EuraconfR4: Kontextmenü in Rechnung/Anrufliste ist bei geringer Fensterhöhe
 nicht immer aufgegangen
- EuraconfR4: Fehler in der Werktag/Wochenendberechnung bei TGeb
- EuraconfR4: CSV Im-/Export des Telefonbuches bei Namen mit Semikolons hat nicht
 funktioniert
- EuraconfR4: Bestimmte Euraconf98-Konfigurationsdateien konnten nicht importiert
 werden
- EuraconfR4: Symbole auf angepasster Shortcutleiste haben nicht funktioniert,
 wenn die passende Übersicht noch nicht aufgerufen wurde
- EuraconfR4: möglicher Absturz beim Sortieren in der Rechnung/Anrufliste, wenn
 überlange Telefonbucheinträge vorhanden sind
- EuraconfR4: Gebührenauflösung mit Tarifprogrammen nun auch mit EURO möglich
 (wird automatisch gewandelt)
- EuraconfR4: Paralleler Start nun auch möglich, wenn bereits Datensätze
 angezeigt werden
- EuraconfR4: Nach Gebührenauflösung für einen einzigen Eintrag bleibt der der
 Eintrag selektiert
- EuraconfR4: Doppelklick auf Eintrag, bei dem eine Datentooltip aufgegaben ist,
 nicht möglich
- EuraconfR4: Datentooltip in der Datensatzlist ist beim scrollen mit Mousewheel
 stehengeblieben
- EuraconfR4: Nach Auswahl über das Register wurde beim Verschieben der
 Auswahl mit den Curortasten immer beim ersten Eintrag angefangen
- EuraconfR4: bei zu langen Typen wurde im Telefonbuch das Ortsnetz an den
 Typ angehängt
- EuraconfR4: internen Nummern im Telefonbuch kann ein Typ und eine Bemerkung
 zugeordnet werden
- EuraconfR4: Benutzerdefinierte Rufnummerntypen werden jetzt in der
 Konfigurationsdatei statt in der Registry abgespeichert
- Euracom4: kleiner Fehler im Layout des LCR Zeitprofildialogs behoben
- Euracom4: Anzeige von Zonen mit gemeinsamen Einstellungen im LCR Zeitprofil
 war fehlerhaft (incl. fehlerhafter Vorwahlliste)
- Euracom4: Zurücksetzen der Anbietereinstellungen beim AutoLCR kann auf "nie"
 oder auf "normal" erfolgen
- Euracom4: Layout für LCR Zeitprofil überarbeitet (Carrier+Vorwahlen breiter)
- Euracom4: Bei den Voreinstellungen Easy, Basic etc. wurden die Zonen nicht
 mehr optimiert, so daß es insgesamt zu viele Vorwahlen waren (>250)
- Statusmonitor: Beim Öffnen bei Änderungen wurde das Fenster als "immer oben"
 gesetzt, auch wenn diese Option nicht aktiviert war

Release Candidate 1 - Build 250
+ EuraconfR4: Zeilenfarben im Telefonbuch können konfiguriert werden
+ EuraconfR4: Anzeige des aktuell dargestellten Bereiches des Telefonbuchs in der
 Registerspalte
+ EuraconfR4: zusätzliche Bemerkung pro Nummer im Telefonbuch
+ EuraconfR4: Einstellbarer EURO Umrechnungsfaktor wählbar
+ EcPhone: Anlagenreset über Toolbarbutton möglich

- EuraconfR4: Summen in der Rechnungsanzeige wurden nicht zurückgesetzt, wenn eine
 neue Datei geöffnet wurde, der noch keine Datenbankdatei zugeordnet wurde
- EuraconfR4: Filtereinstellung für Nummern bleibt beim Erneuten öffnen des
 Filter-/Suchendialogs erhalten und kann bearbeitet werden
- EuraconfR4: Absturz beim Auflösen der Gebühren auf manchen Systemen beseitigt
- EuraconfR4: Einträge löschen aus Nummerngruppe NOF
- EuraconfR4: interne Rufnummern können in das Telefonbuch aufgenommen werde
- EuraconfR4: Probleme beim Ausdruck der "Gesamt" Zeile (Rechnung) behoben
- EuraconfR4: Stammnummern wurde nicht immer erkannt, wenn eine Nebenstelle mit der
 selben Startziffer eingetragen war

- Euracom4: Absturz in der Rufverteilung beim Drücken auf F1 möglich
- Euracom4: Rufverteilung braucht weniger Systemresourcen, dadurch werden
 Abstürze in Win9x/ME vermieden
- Euracom4: TFE Rufdauer wurde nicht angezeigt (immer 0)
- Euracom4: Beim Speichern von Rufnummern in das P4 Probleme, wenn Inlandsnummern
 mit Land dargestellt wurden
- Euracom4: Beim Speichern von Rufnummern in das P4 konnte ein Absturz auftreten,
 wenn eine Nummerngruppe ungültige Elemente enthält.
- Euracom4: Beim Speichern von Rufnummern in das P4 konnte ein Absturz bei Namen
 mit Sonderzeichen auftreten.

Beta 3 - Build 218
* EuraconfR4: Benutzerdefinierte Rufnummerntypen

- EuraconfR4/EcPhone: Index im Telefonbuch ist jetzt scrollbar
- EuraconfR4: Carrier mit Zugangsnummern != 010 und != 0190031 werden jetzt korrekt
 ausgewertet
- EuraconfR4: Namensanzeige f. virtuellen Tln funktioniert in Rechnung/Datensatz
 bearbeiten nicht
- EuraconfR4: Ortsnetz bei länderspezifische Sondernnummmern wird wieder angezeigt
- Wenn Stammnummer eingetragen ist können keine Nebenstellen mehr angelegt werden
- EuraconfR4: zwei Instanzen (mit der selben Datenbank) konnten nicht geöffnet
 werden
- EuraconfR4: aktuelles Land wurde bei der
  

wer fragt der weiß, wer nichts weiß, fragte nicht
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert