Normales Thema T-Sinus 44 Komfort stirbt ploetzlichen Tod (Gelesen: 2 268 mal)
Manfred
Gast


T-Sinus 44 Komfort stirbt ploetzlichen Tod
13.02.2003 um 11:35:07
Beitrag drucken  
Hallo

Ich versuch mal auf diesem Weg vielleicht eine Loesung fur mein Problem zu finden:
Es ist mir jetzt schon zu zweitenmal passiert, dass mein T-Sinus 44 Komfort schlagartig seinen Dienst einstellt. Wahrend des Gespraechs hat es einfach aufgehoert zu funktionieren. Display-Anzeige war noch da, hat aber auf Tastendruck nicht mehr reagiert. Nachdem ich die Akkus gewechselt habe ist ueberhaupt keine Anzeige mehr gekommen.
Das ist mir jetzt schon zum zweitenmal mit diesem Typ passiert (das 2. hab ich vor ca. 1 Jahr bei eBay gebraucht ersteigert).
Nachdem bei eBay haeufig diese defekten Apparate ver- und ersteigert werden, ist es sicherlich kein Zufall.
Kann das jemand nachvollziehen, bzw. kennt einer eine einfache Reparaturmoeglichkeit dafuer?
Ware toll, wenn mir jemand helfen koennte, ich find den Apparat eigentlich ganz gut (solang er funktioniert)

Gruesse

Manfred

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Anzeige
Telefonshop Martini kann
Gast


Re: T-Sinus 44 Komfort stirbt ploetzlichen Tod
Antwort #1 - 14.02.2003 um 15:41:42
Beitrag drucken  
: Hallo

: Ich versuch mal auf diesem Weg vielleicht eine Loesung fur mein Problem zu finden:
: Es ist mir jetzt schon zu zweitenmal passiert, dass mein T-Sinus 44 Komfort schlagartig seinen Dienst einstellt. Wahrend des Gespraechs hat es einfach aufgehoert zu funktionieren. Display-Anzeige war noch da, hat aber auf Tastendruck nicht mehr reagiert. Nachdem ich die Akkus gewechselt habe ist ueberhaupt keine Anzeige mehr gekommen.
: Das ist mir jetzt schon zum zweitenmal mit diesem Typ passiert (das 2. hab ich vor ca. 1 Jahr bei eBay gebraucht ersteigert).
: Nachdem bei eBay haeufig diese defekten Apparate ver- und ersteigert werden, ist es sicherlich kein Zufall.
: Kann das jemand nachvollziehen, bzw. kennt einer eine einfache Reparaturmoeglichkeit dafuer?
: Ware toll, wenn mir jemand helfen koennte, ich find den Apparat eigentlich ganz gut (solang er funktioniert)

: Gruesse

: Manfred

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert