Heisses Thema (Mehr als 5 Antworten) Programmierung vom Philips Wandtelefon TD 9048 (Gelesen: 11 647 mal)
rolf29
Global Moderator
*****
Offline


Hilft das weiter?

Beiträge: 643
Standort: Wissenschaftsstadt Darmstadt
Mitglied seit: 05.12.2002
Geschlecht: männlich

Euracom 182
4D02 Flash
Euraconf R4
Programmierung vom Philips Wandtelefon TD 9048
04.07.2004 um 01:36:24
Beitrag drucken  
Mit welchen Tastatureingaben wird bitte das Rufsignal (Klingelton) vom Philips Wandtelefon TD 9048 (vielleicht auch TD9048 ) auf lauter und leiser programmiert? Mir fehlt die Bedienungsanleitung und bei "philips.de" gibt es zu diesem Telefonmodell leider kein Downloadangebot.

Ergänzender Hinweis für alle, die sich an einen ähnlichen Text von mir erinnern: ich hatte kürzlich den vorstehenden Text fälschlich für dieses Philips-Telefon als "Siemens"-Telefon eingestellt. War leider falsch. Ist jetzt gelöscht. Philips TD 9048 ist also richtig. Meinen Fehler bitte ich zu entschulidgen
  

Liebe Grüße aus Darmstadt! Rolf
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Anzeige
rainer9
Newbie
*
Offline


Ich mag meine Euracom
:)

Beiträge: 1
Standort: hannover
Mitglied seit: 15.11.2005
Geschlecht: männlich

-
-
-
Re: Programmierung vom Philips Wandtelefon TD 9048
Antwort #1 - 15.11.2005 um 09:59:53
Beitrag drucken  
Hallo, ich habe auch ein 9048, allerdings auch keine Bedienungsanleitung. philips verweist an den Schaltungsdienst Lange in berlin. Bist du schon fündig geworden. Ich kann das Telefon nicht auf Mehrfrequenzwahl umstellen.

Gruß
rainer9
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
rolf29
Global Moderator
*****
Offline


Hilft das weiter?

Beiträge: 643
Standort: Wissenschaftsstadt Darmstadt
Mitglied seit: 05.12.2002
Geschlecht: männlich

Euracom 182
4D02 Flash
Euraconf R4
Re: Programmierung vom Philips Wandtelefon TD 9048
Antwort #2 - 15.11.2005 um 18:10:59
Beitrag drucken  
Leider noch nicht fündig geworden. Hätte ich selbstverständlich auch hier veröffentlicht  Zwinkernd

Zum Glück läuft mein TD 9048 ja mit Mehrfrequenzwahl ...

Wenn Du (oder jemand anderes) irgendwann mal eine Anleitung zum TD 9048 vorliegen hast, die Du anderen zur Verfügung stellen möchtest oder, die der Kürze wegen abgeschrieben werden kann, schreibe es dann doch bitte hier rein! Auch Teil-Bedienungsanweisungen wären doch schon fein!
  

Liebe Grüße aus Darmstadt! Rolf
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
m134
Newbie
*
Offline


Ich mag meine Euracom
:)

Beiträge: 1
Standort: muc
Mitglied seit: 02.01.2006
Geschlecht: männlich

-
-
-
Re: Programmierung vom Philips Wandtelefon TD 9048
Antwort #3 - 02.01.2006 um 15:24:12
Beitrag drucken  
hi,

ein gutes neues an alle.
suche auch eine anleitung, da das ding an der faxleitung als nottelefon hängt und immer mitklingelt wenn ein fax reinkommt.

gut, ich könnts ausstecken, aber dann müsste man immer wenn man damit dann mal telefonieren will den schrank vorrücken und wieder einstecken, also zu umständlich, daher suche ich die anleitung zur änderung der lautstärke bzw. die komplettabschaltung des klingeltones.

@rolf29
info zur tonwahl umstellung:
oben am hörer rechts (wenn du auf die tasten schaust) ist ein kleiner schiebeschalter, mit dem kann man (zumindest bei meinem telefon) zwischen tonwahl (notensymbol) und impulswahl (rechtecksymbol)umstellen. (man braucht einen spitzen gegenstand dazu, da der schalter innen liegt).

wenn jemand was zum thema anleitung aufgetan hat, bitte hier posten
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Anzeige
Luke Phonewalker
Newbie
*
Offline


euraboard.de

Beiträge: 2
Mitglied seit: 22.04.2012

Ungenannt od. unbekannter Typ
-
Telefon
Re: Programmierung vom Philips Wandtelefon TD 9048
Antwort #4 - 22.04.2012 um 23:20:52
Beitrag drucken  
Hallo,

falls da draußen noch jemand ist, den es interessiert, ich habe ein Philips TD 9136. Vielleicht funktionieren ja meine Einstellungen auch bei Euch.

Mehrfrequenz-Wahlverfahren (MFV) einstellen:
1. Hörer abheben
2. Taste 15 drücken (Pfeil der in ein Karo weist)
3. Taste 15 nochmals drücken
4. Taste * drücken
5. Wahltaste "2" drücken
6 Taste 15 nochmals drücken

Impulswahlverfahren (IWV) einstellen:
1. Hörer abheben
2. Taste 15 drücken (Pfeil der in ein Karo weist)
3. Taste 15 nochmals drücken
4. Taste * drücken
5. Wahltaste "1" drücken
6 Taste 15 nochmals drücken

Ruftonhöhe einstellen:
1. Hörer abheben
2. Taste 15 drücken (Pfeil der in ein Karo weist)
3. Taste 15 nochmals drücken
4. Taste # drücken
5. Eine der vier Wahltasten "9", "*", "0" oder "#" drücken
6. Taste 15 nochmals drücken

Ruflautstärke einstellen:
1. Hörer abheben
2. Taste 15 drücken (Pfeil der in ein Karo weist)
3. Taste 15 nochmals drücken
4. Taste # drücken
5 Eine der Wahltasten "1" oder "2" drücken
6. Taste 15 nochmals drücken

Flash-Verfahren einstellen:
1. Hörer abheben
2. Taste 15 drücken (Pfeil der in ein Karo weist)
3. Taste 15 nochmals drücken
4. Taste * drücken
5. Wahltaste "3" drücken
6 Taste 15 nochmals drücken

Erdtasten-Verfahren einstellen:
1. Hörer abheben
2. Taste 15 drücken (Pfeil der in ein Karo weist)
3. Taste 15 nochmals drücken
4. Taste * drücken
5. Wahltaste "4" drücken
6 Taste 15 nochmals drücken

Flash-Zeit einstellen:
1. Hörer abheben
2. Taste 15 drücken (Pfeil der in ein Karo weist)
3. Taste 15 nochmals drücken
4. Taste * drücken
5. Einen der Wahltasten "5", "6", "7" oder "8" drücken
    5 = 100 ms ... 8 = 600 ms
6 Taste 15 nochmals drücken

Flash-Zeiten:
100 ms, 115 ms, 270 ms oder 600 ms


Viele Grüße

Luke Phonewalker

P.S. Ich habe dieses Thema erste heute zufällig gefunden
« Zuletzt geändert: 23.04.2012 um 10:53:11 von Luke Phonewalker »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Luke Phonewalker
Newbie
*
Offline


euraboard.de

Beiträge: 2
Mitglied seit: 22.04.2012

Ungenannt od. unbekannter Typ
-
Telefon
Re: Programmierung vom Philips Wandtelefon TD 9048
Antwort #5 - 23.04.2012 um 10:50:55
Beitrag drucken  
Hallo,

in der Hoffnung, daß sie noch jemand brauchen kann, hier noch einige Einstellungen:


Mischbetrieb:

Wenn Impulswahl eingestellt ist, kann mit der Taste * oder # im Betrieb auf Mehrfrequenzwahl umgestellt werden. Auf diese Weise kann man Zahlen bzw. Menüoptionen mit den Tasten eingeben.


Wahlwiederholung der zuletzt gewählten Nummer:

1. Hörer abheben (oder die Lautsprechertaste drücken)
2. Die Taste 7 (ein leerer und ein gefüllter Kreis, die sich schneiden bzw. P) drücken


Speicherfunktionen


Zielwahltasten M1, M2, M3 speichern:

1. Hörer abheben
2. Die Taste 15 (Pfeil, der in ein Karo weist) drücken
3. Rufnummer wählen (falls erforderlich mit Taste 7 (P) Pausen einfügen)
4. Zielwahltaste M1 ... M3 drücken
5. Rufnummer mit Zielwahltaste notieren
6. Hörer auflegen

Mit Ziewahltasten wählen:

1. Hörer abheben
2. Zielwahltaste M1 ... M3 drücken


Kurzwahlspeicher (0-9) speichern:

1. Hörer abheben
2. Taste3 15 drücken
3. Die gewünschte Rufnummer wählen (falls erforderlich mit Taste 7 (P) Pausen einfügen)
4. Zunächst die Taste 9 (Pfeil der auf fetten Punkt weist) drücken, dann die Zifferntaste (0...9) drücken,
    unter der die Rufnummer gespeichert werden soll.
5. Rufnummer und Kurzwahlzahl notieren
6. Hörer auflegen

Mit Kurzwahlspeicher wählen:

1. Hörer abheben
2. Taste 9 und dann die gewünschte Kurzwahlzahl drücken



Viele Grüße und viel Glück

Luke Phonewalker
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert