Normales Thema Mehrere MSNs an Siemens 3070 und Euracom181 (Gelesen: 4 657 mal)
Stefan Vangeel
Gast


Mehrere MSNs an Siemens 3070 und Euracom181
21.11.2002 um 18:01:19
Beitrag drucken  
Also, ich habe eine Euracom 181 mit einer Siemens 3070 und einem normalen ISDN-Telefon am internen S0-Bus. Jetzt sind an der 3070 drei Mobilteile eingebucht; damit sie auch von dem normalen Telefon aus einzeln erreichbar sein sollen habe ich jedem Mobilteil eine eigene MSN zugewiesen (21,22,23). Das funzt auch nur in der Rufverteilung der Ackermann steht für eine bestimmte externe Rufnummer das die Geräte 21,22,23,24 klingeln sollen (eben alle); jetzt kommt das spannende: die mobilteile verhalten sich bei einem Anruf von ext immer unterschiedlich: meistens klingelt nur eines - manchmal aber auch alle; ruft man z.b von dem normalen ISDN-Tel aus diese externe Rufnummer an so klingeln immer alle 3 Mobilteile!??
ratloser Gruß, Stefan
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Anzeige
ibschmitt
Gast


Re: Mehrere MSNs an Siemens 3070 und Euracom181
Antwort #1 - 23.11.2002 um 17:23:48
Beitrag drucken  
Problem ist bekannt und liegt am S0-Bus. Dieser kann nur zwei MSN´s "verwalten".
Lösung:
a) aufrüsten auf einen zweiten internen S0!
oder
b) ISDN Telefon (MSN 21)und für das 3070 eine Sammelrufnummer z.B. MSN 30, in der Euracom eintragen. Somit gehen nur zwei MSN´s über den Bus. Im Gigaset wird diese Sammelrufnr. ausgewertet auf die MT´s z.B. 31, 32 + 33
läuten. Weiterhin müssen in der Euracom auch die MSN´s 31,32+33 einzeln aufgelistet werden, damit ich die MT´s auch einzeln ansprechen kann.
Bei mir hats funktioniert, ansonsten mail mir mal.
Gruß Udo.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert