Normales Thema Euracom 181 Anrufweiterschaltung loeschen am S0 Mo (Gelesen: 2 980 mal)
Christian
Gast


Euracom 181 Anrufweiterschaltung loeschen am S0 Mo
15.10.2002 um 00:59:19
Beitrag drucken  
Hallo,

erstmal danke fuer die Antworten auf meine andere Frage bzgl. T-Netbox.

Ich habe testweise mal eine Anrufweiterschaltung auf einem ISDN Tel. das am S0 Bus der Anlage haengt eingestellt. Jedoch laesst sich diese nicht mehr loeschen. Anrufweiterschaltungen an analogen Geraeten die am internen S0 Bus haengen sind problemlos ein und auschaltbar. Habe auch schon die Werkseinstellungen zurueckgeschrieben. Ohne Erfolg, die Anrufweiterschaltungen scheinen dadurch nicht geloescht zu werden.

Jemand eine Idee?

Christian

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Anzeige
Rolf Carpentier
Gast


Re: Euracom 181 Anrufweiterschaltung loeschen am S
Antwort #1 - 16.10.2002 um 15:13:30
Beitrag drucken  
: Hallo,

: erstmal danke fuer die Antworten auf meine andere Frage bzgl. T-Netbox.

: Ich habe testweise mal eine Anrufweiterschaltung auf einem ISDN Tel. das am S0 Bus der Anlage haengt eingestellt. Jedoch laesst sich diese nicht mehr loeschen. Anrufweiterschaltungen an analogen Geraeten die am internen S0 Bus haengen sind problemlos ein und auschaltbar. Habe auch schon die Werkseinstellungen zurueckgeschrieben. Ohne Erfolg, die Anrufweiterschaltungen scheinen dadurch nicht geloescht zu werden.

: Jemand eine Idee?

: Christian


Interne oder externe Anrufweiterschaltung? Es wird ja zudem zwischen Rufumleitung und ISDN-Anrufweiterschaltung unterschieden. Löschung der externen Anrufweiterschaltung sollte zumindest über das Menü des ISDN-Telefons möglich sein? Oft können ISDN-Telefone nicht passabel mit * und # umgehen! Außerdem gibt es nochmals Unterschiede hierbei zwischen Euracom Anlagenanschluß und Mehrgeräteanschluß (siehe hierzu die "neuere" Bedienungsanleitung "Bedienung" Seite 33 ff.)



  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert