Normales Thema Euracom181 (3D10) und eurit 30 Rückruf? (Gelesen: 2 827 mal)
Thomas Doerfler
Gast


Euracom181 (3D10) und eurit 30 Rückruf?
30.09.2000 um 13:20:45
Beitrag drucken  
Hallo,

ich hab seit einiger Zeit ein Problemchen im Zusammenspiel zwischen meiner Ackermann Euraco181 (FW:3D10) und meinem Telefon Ascom eurit 30.
Das Eurit hängt (zusammen mit einem DeTeWe eurix 240 und 2 PC-Karten) am internen S0-Bus. Seit einem halben Jahr wir auf dem eurit 30 kein "Rückruf bei besetzt" mehr angeboten (am eurix funktioniert alles).
Irgendwann in der Zeit hatte ich das eurit upgraden lassen auf die bisher neueste Version D2.10).

Kennt irgendjemand das Problem? Und vielleicht auch eine Lösung?

Ciao,
Thomas.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Anzeige
Jochen
Gast


Re: Euracom181 (3D10) und eurit 30 Rückruf?
Antwort #1 - 17.11.2000 um 20:59:06
Beitrag drucken  
Hallo
der Fehler kommt vom eurit 30
Telefon vom S0 bus trennen kurz warten und wider
anschliesen, dann müsste es wider funktionieren

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Thomas Doerfler
Gast


Re: Euracom181 (3D10) und eurit 30 Rückruf?
Antwort #2 - 07.10.2000 um 13:15:38
Beitrag drucken  
Just for Info:
das Problem hat sich mit Update der Anlage auf 4D00 gegeben.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert